S

Schön, dass ihr hier seid!

Ich bin Sophie, Mama von zwei zauberhaften Mädchen und Familienfotografin aus ganzem Herzen. Ich liebe es Familien zu begleiten. Von Babybäuchen über Geburtstgeschichten zu Neugeborenen und Babys. Und dann zu sehen, wie die Kinder wachsen, wie sich die Familien verändern, da geht mir das Herz auf.

Durch unsere zwei Mädchen hat sich der Fokus in unserem Leben verschoben. Beruflich habe ich mich meinen Schwerpunkt von der Hochzeitsfotografie verlegt und bin jetzt überwiegend Familienfotografin.

Meine Arbeitsweise als Familienfotografin

Für meine Arbeit brauche ich kein Studio. Denn ich möchte echte Momente einfangen, euer individuelles, ganz persönliches Familienleben für euch fest halten. Bilder, die euch als Familie zeigen, so wie ihr wirklich seid. Ohne Leinwand, ohne Posen, so wie es zu euch passt. liebevoll. lebendig. echt.

Das heisst nicht, dass wir keine Bilder machen, auf denen ihr alle zusammen zu sehen seid, oder dass ich euren Babybauch nicht ins schönste Licht drehe. Wir besprechen vorab was ihr euch wünscht, was euch wichtig ist. Klären das wo und wann, ob wir auch Regen in Kauf nehmen oder im Zweifel unseren Termin nochmal verschieben.

Ich verzichte für meine Arbeit als Familienfotografin auf ein Studio. Gerade mit Kindern ist das Fotografieren im gewohnten Umfeld so viel gelöster und entspannter. Schon Babys merken jede Veränderung in ihrem Umfeld, auch uns Eltern entspannt es alles Wichtige wie gewohnt zur Hand zu haben. Und anstatt einen großen, aufregenden Ausflug ins Fotostudio zu machen, bekommt ihr einfach Besuch oder wir machen einen gemeinsamen Ausflug. Ein viel entspanntere Start in unser Shooting und die beste Voraussetzung für individuelle Bilder.

Wie geht es weiter?

Wenn euch gefällt, was ihr hier auf der Seite gesehen habt, dann schreibt mir einfach! Wir besprechen eure Wünsche und Vorstellungen, finden das passende Angebot für euch und entscheiden uns für einen Termin. Bei Bildern im Freien brauchen wir keinen blauen Himmel und Sonnenschein. Im Gegenteil, strahlende Mittagssonnen ist für stimmungsvolle Bilder sehr schwierig, gerade am Strand oder an Orten mit wenig Schatten. Es darf also auch gerne bewölkt sein, ohne dass es auf euren Bildern traurig wirkt.

Dadurch ist fast jedes Wetter Fotowetter. Auch ein paar Regentropfen haben ein Shooting noch nie beendet. Und Matschpfützen und Gummistiefel sind sowieso immer ein Garant für großartige Kinderbilder.

Falls an unserem Termin jedoch alle Dämme brechen telefonieren wir einfach vorab und entscheiden spontan ob wir die Serie in euer Zuhause verlegen oder lieber einen zweiten Termin, bei besseren Bedingungen ansetzten.

Das wichtigste für schöne Bilder ist jedoch: entspannt bleiben! Fotografiert werden darf Spaß machen. Oft machen wir uns vorab viel zu viele Gedanken, dabei können wir die Shootingzeit auch einfach für uns nutzen. Egal ob als Paar oder Familie, lasst uns den Alltag kurz abschalten und in dieser Zeit einfach nur zusammen sein und die Momente genießen.

Nach dem Shooting

Ihr bekommt die Bilder eurer Serie fertig bearbeitet und hoch aufgelöst. Für die Bildbearbeitung benötige ich in der Regel 2 bis 4 Wochen, danach bekommt ihr die Zugangsdaten zu eurer Galerie und könnt hier Bilder anschauen, Freunden und Verwandten zeigen, runter laden und vervielfältigen wie ihr lustig seid. Auch beim Erstellen von Alben oder Grußkarten helfe ich euch gerne!

Das Fotografieren sollte immer nur der erste Schritt sein. Gebt euren Bildern Raum! Lasst sie ausbelichten, hängt sie an die Wand, lasst sie in dauerhafte Alben binden. So erhaltet ihr eure Erinnerungen am Leben und habt mit eurer Serie eine Investition getätigt, die euch täglich Freude macht.

MENÜ SCHLIEßEN